Medienmitteilung: Präsidium ad interim

von | 09.01.2017 | Medien, Passerelle | 0 Kommentare

Anlässlich seiner letzten Sitzung hat der Vorstand der Bürgerbewegung Passerelle entschieden, das Präsidium ad interim an Titus Sprenger anzuvertrauen. Er folgt auf Roland Gurtner, der sich voll und ganz seinem Stadtratsmandat widmen möchte.

Kandidat anlässlich der letzten Stadtratswahlen, Präsident des Quartierleists «Zukunft» und voll motiviert für die Politik verfügt Titus Sprenger über alle Qualitäten, um die Projekte von Passerelle zu leiten, die auf eine Verbesserung der Lebensqualität und die Förderung der politischen Beteiligung aller Bewohnerinnen und Bewohner von Biel abzielen.

Passerelle, Bieler Bürgerbewegung

Kontakt: Titus Sprenger, + 41 78 705 81 87, info@passerellebielbienne.ch

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Werden Sie Mitglied von Passerelle! Klicken Sie hier für mehr Infos.
Wahl vom 25. März 2018 des Grossen Rates: