Blog

Veränderungen bei Passerelle

Die Bieler Bürgerbewegung erhält einige neue Gesichter, hat im laufenden Jahr noch einiges vor und stellt die Weichen für die Zukunft. Mit dem neuen Stadtratsmandat von Roland Gurtner gab dieser das Präsidium von Passerelle ab. Dieses wurde seit Januar interimistisch...

mehr lesen

Benefizessen

Teilen Sie gerne ein gutes Essen in gemütlicher Atmosphäre? Möchten Sie gerne auf Reise gehen, ohne Ihr Land zu verlassen? Schätzen Sie Begegnungen und angenehme Diskussionen? All dies bieten wir Ihnen an bei einem Eritreischen Essen Ob Vegetarier oder Fleischesserin,...

mehr lesen

Abstimmung vom 21. Mai 2017: Unsere Parolen

Nachfolgend finden Sie unsere Parolen im Rahmen der kommenden Abstimmung vom 21. Mai 2017. Nationale Vorlage Enegiegesetz (Energiestrategie 2050): Ja Kantonale Vorlagen Projektierungskredit für die Verkehrssanierung Aarwangen - Langenthal Nord: Enthaltung Kredit für...

mehr lesen

Twitter

@DennisBriechle @jusojsbiel @SchueppiBNC Wir wollte damit ja nur andeuten, dass das #Losverfahren auch zu mehr #Chancengleichheit zwischen den Geschlechtern führen dürfte... 😉 pic.twitter.com/xmCZhfYWEe

Letzte Woche von Passerelles Twitter via Twitter Web Client

Facebook

Une interview très instructive avec une idée qui fera son chemin dans l'avenir démocratique! ... See MoreSee Less

Joseph Confavreux recevait David Van Reybrouck, qui vient de publier Contre les élections, charge décapante contre l’épuisement et les dysfonctionnements des démocraties euro...

View on Facebook

Die Diskussion ist lanciert, diskutiere mit!
La discussion est lancée, participe au débat!
... See MoreSee Less

Bientôt des parlementaires biennois tirés au sort ?

November 2, 2017, 7:30pm - November 2, 2017, 9:30pm

Et si à l’avenir la moitié des conseillères et conseillers de ville biennois étaient désignés par tirage au sort, comme le propose le mouvement citoyen Passerelle ? Quels a...

View on Facebook

Und wenn in Zukunft die Hälfte der Bieler Stadträtinnen und Stadträte per Los gewählt würden, wie es die Bürgerbewegung Passerelle fordert?
Welche Vorteile und Nachteile zum heutigen (proporzionalen) Wahlsystem würden sich daraus ergeben?
Was hätte das für Konsequenzen bezüglich der politischen Beteiligung und unserer Demokratie?

Einführungsreferat:
Yves Sintomer, Professor für politische Wissenschaften an der Université de Paris 8, Centre de recherche CSU-CRESPPA
Es diskutieren:
Charly Pache, Koordinator der Bewegung Génération Nomination
Maxime Mellina, Politikwissenschaftler und Doktorant an der Universität Lausanne
Judith Schmid, Stadträtin PDA Biel
Dennis Briechle, Stadtrat GLP Biel

Moderation: Ruth Tennenbaum und Roland Gurtner
... See MoreSee Less

Werden Bieler Stadträte bald per Los gewählt ?

November 2, 2017, 7:30pm - November 2, 2017, 9:30pm

Und wenn in Zukunft die Hälfte der Bieler Stadträtinnen und Stadträte per Los gewählt würden, wie es die Bürgerbewegung Passerelle fordert? Welche Vorteile und Nachteile zum ...

View on Facebook