Blog

Medienmitteilung: Präsidium ad interim

Anlässlich seiner letzten Sitzung hat der Vorstand der Bürgerbewegung Passerelle entschieden, das Präsidium ad interim an Titus Sprenger anzuvertrauen. Er folgt auf Roland Gurtner, der sich voll und ganz seinem Stadtratsmandat widmen möchte. Kandidat anlässlich der...

mehr lesen

Lese-Empfehlung: «Warten auf die Einbürgerung»

Tobias Tscherrig, Journalist beim Bieler Tagblatt, hat einen ausgezeichneten und fundierten Artikel über die aktuelle Situation betreffend Einbürgerungen in Biel geschrieben. Hier der Link zu unserer Lese-Empfehlung: «Einbürgerungsdossiers setzen Staub an - Warten auf...

mehr lesen

Wahlen 2016: Merci!

Die Bürgerbewegung Passerelle bedankt sich bei den Wählerinnen und Wählern für die Unterstützung anlässlich der Wahlen 2016. Die erhaltenen Wählerstimmen haben es der Bewegung diesmal ermöglicht, den zweiten Sitz zu erobern, der im 2012 nur knapp verfehlt wurde. Seit...

mehr lesen

Roland Gurtner: 3 Fragen, 3 Antworten

Was gefällt Dir in Biel? Nebst ihrer geografischen Lage gefällt mir an der Stadt ihr entspanntes Ambiente ihre Multikulturalität, ihre Altstadt, ihre Fussgängerzonen, den Zentralplatz als Begegnungszone... und zahlreiche andere Aspekte, welche ihren Charme und ihre...

mehr lesen

Barbara Prinz: 3 Fragen, 3 Antworten

Was gefällt Dir in Biel? Dass es eine lebendige, multikulturelle Stadt ist. Was möchtest Du gerne verändern in Biel? Dass alle Bevölkerungsgruppen eine Stimme/Lobby haben, vor allem die Schwächsten, zu denen gehören oftmals alte Menschen. Warum kandidierst Du für die...

mehr lesen

Rita Wäfler: 3 Fragen, 3 Antworten

Was gefällt Dir in Biel? Mir gefällt vor allem die Multikulturalität und die dadurch sehr vielfältige Lebensart- und weise in unserer Stadt. Was möchtest Du gerne verändern in Biel? Ich würde unser Sozialsystem und die dazugehörende Integration ändern. Warum...

mehr lesen

Ulrich Burri: 3 Fragen, 3 Antworten

Was gefällt Dir in Biel? Offener Geist und Improvisationsvermögen. Vieles ist immer ein wenig provisorisch. Was möchtest Du gerne verändern in Biel? Dass weniger bei der Kultur und Bildung gespart wird, dafür mehr beim Tiefbau (Strassen, Plätze...). Zuviel Beton und...

mehr lesen

Twitter

@DennisBriechle Würde @glpBielBienne einen ähnlichen Vorstoss für #BielBienne einbringen, würde ihn @PasserelleBB sicherlich unterstützen.

Vor etwa 4 Monaten von Passerelles Twitter via Twitter Web Client

Facebook

Une conférence-débat pour sensibiliser le public à une alimentation saine.
------------------------
Ein Podiumsgespräch, um das Publikum für eine gesunde Ernährung zu sensibilisieren.
... See MoreSee Less

Podiumsgespräch/Conférence publique

Juni 22, 2017, 7:00pm - Juni 22, 2017, 9:00pm

DIE ERNÄHRUNG HEUTE: HERAUSFORDERUNGEN UND LÖSUNGEN FÜR MORGEN Die verschiedenen Aspekte der Produktion, der Verteilung und der Zubereitung von Mahlzeiten in öffentlichen Einri...

View on Facebook

Un festival qui s'inscrit totalement dans les valeurs défendues par Passerelle! ... See MoreSee Less

Le Festival de la Terre 2016 en vidéo 🙂 Oeuvre collective, ateliers participatifs, moments d'échanges et de partage, concerts magiques, belles rencontres, lieu de découvertes...

View on Facebook

Archiv