Gemütlichkeit und Ideenaustausch in Bieler Stadtpark

von | 04.06.2018 | Allgemein | 0 Kommentare

Das alte Pförtnerhäuschen des Bieler Stadtparks soll renoviert werden. Aber wie soll es ausser als Stadtparkcafé zukünftig genutzt werden? Dieser Frage gehen der Stadtparkleist und Passerelle am kommenden Samstag vor Ort nach und erhoffen sich dabei viele tolle Ideen aus der Bevölkerung.

Das alte Pförtnerhäuschen des Bieler Stadtparks fristet ein trauriges Dasein und war deshalb auch schon Gegenstand eines Vorstosses im Stadtrat. (siehe Foto).

Dabei zeigte sich: Die Stadtbehörden signalisierten durchaus ihre Bereitschaft für eine Renovation dieses historischen Gebäudes.

Offen ist hingegen: Wie soll es zukünftig genutzt werden? Was soll aus ihm werden?

Der Stadtparkleist und Passerelle nehmen diesen Ball auf und laden die Bevölkerung für den kommenden Samstag in den Stadtpark ein. Alle Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, ihre Ideen auszudrücken und sich mit anderen darüber auszutauschen. Dabei sollen alle Ideen aufgenommen und zu einem späteren Zeitpunkt den zuständigen Behörden als Inspiration übergeben werden.

Zur Stärkung – oder wer einfach so einen gemütlichen Nachmittag im Stadtpark verbringen möchte – steht auch das Kaffeemobil des Stadtparkleists im Einsatz. Es bietet erfrischende Getränke und feines Gebäck.

Zeitpunkt:
Samstag, 9. Juni 2018, von 13 – 18 h

Treffpunkt:
Stadtpark Biel

Passerelle & Stadtparkleist

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Werden Sie Mitglied von Passerelle! Klicken Sie hier für mehr Infos.