Passerelle lädt zur Schatzsuche ein

von | 20.06.2018 | 2018, Nachhaltige Entwicklung, Passerelle | 0 Kommentare

Am Sonntag, 24. Juni 2018, von 11 bis 16 Uhr, organisiert Passerelle im Rahmen ihrer zehn Aktionen zum zehnjährigen Jubiläum auf der Schüssinsel eine Schatzsuche zum Thema «Es lebe die Natur in der Stadt!». Kinder ab sechs Jahren und ihre Eltern sind eingeladen, den natürlichen Reichtum die-ser grünen Oase inmitten eines neu entstehenden Quartiers zu entdecken.

Die grossen Ferien stehen vor der Tür und damit auch jene Momente, in denen man Neues entdeckt und Abenteuer sucht. Jung und Alt, die sich darauf noch etwas vorbereiten möchten, schauen am bes-ten am nächsten Sonntag auf der Schüssinsel vorbei. Dann nämlich verwandelt Passerelle die Schüssinsel zur Schatzinsel.

Um den Schatz zu erreichen, müssen allerdings zuvor die Fragen beantwortet werden, welche verteilt über einen Parcours von acht Posten gestellt werden. Die Fragen zielen darauf ab, die Teilnehmenden für die natürlichen Schönheiten des Schüssinsel-Parks zu sensibilisieren und bei ihnen ein Interesse für die Natur und die Biodiversität zu wecken.

Auch wenn der Schatz nur aus einer kleinen Belohnung besteht, sofern alle Fragen richtig beantwortet wurden, dürfte der wahre Schatz vielmehr in den neuen Eindrücken und Erfahrungen liegen, von denen sich die Teilnehmenden im Kontakt mit einer vielfältigen und wohltuenden Natur bereichern lassen können.

Zeitpunkt:
Sonntag, 24. Juni, von 11 – 16 h

Treffpunkt:
Schüssinsel, Biel

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Werden Sie Mitglied von Passerelle! Klicken Sie hier für mehr Infos.